Kollektiv-Woche – was geht so?

Die Teilnehmer der Kollektiv-Woche, das sind WIR – das Kollektiv, aus vielen Individuen!

Zusammen essen, wohnen, schlafen – alles, was man sonst auch jeden Tag tut! Und darüberhinaus noch mehr: Gemeinschaft feiern und genießen.

Das ist es, was die Kollektivwoche ausmacht. Und es lohnt sich!

Das finden auch um die 10 Menschen, die sich am Sonntag abend um 18:00 im CVJM eingefunden, sich eingerichtet und es sich wohnlich gemacht haben. Jeder hat seinen alltäglichen Tagesablauf, und doch ist der Alltag weit weg. Weil man nicht nach Hause kommt, aber sich doch wie zuhause fühlt. Und das liegt daran, dass man hier im CVJM immer jemanden antrifft – zum quatschen, chillen, Hausis machen, kochen, Musik machen…

Es geht uns saugut! Und wir freuen uns, das erst die Hälfte rum ist! Noch bis Sa vormittag beseelen wir rund um die Uhr die CVJM-Räume.

Wir grüßen aus der CVJM-Zentrale und freuen uns auf jeglichen Besuch – Herzlich Willkommen!

Eure Kollektivwochler

IMAG2419

2100 Besuche insgesamt 3 Besuche heute